Fairness in der Finanzberatung schafft Vertrauen

Fairness in der Finanzberatung schafft Vertrauen

Fairness in der Finanzberatung schafft Vertrauen, Bild: © Alexander Klaus / pixelio.de

Osterholz-Scharmbeck (news4germany) – Die weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrisen haben zu einem immensen Vertrauensverlust bei Kunden von Finanzprodukten geführt. Was ein guter Finanzberater heute bieten muss, ist vor allem eine konkrete Behandlung der individuellen Wünsche jedes einzelnen Kunden durch einen fairen Vergleich unterschiedlicher Angebote.

Für diese Fairness in der Finanzberatung steht Thomas Uchtmann aus Osterholz-Scharmbeck. Der AWD-Berater im Direktionsrang fasst zusammen: “Der erfolgreiche Finanzberater von heute muss konsequent, ehrlich und transparent vorgehen, um von Kunden und Verbrauchern als fair wahrgenommen zu werden. Nur das sichert seinen Erfolg in Krisenzeiten von globalem Ausmaß.” Das Beispiel des Experten zeigt: Faire Beratung bei allen Fragen zu Finanzen, Versicherungen und Vorsorge ist das A und O, denn sie schafft Vertrauen beim Kunden.

Fairness in der Beratung ist aber nicht nur gefragter denn je, sondern auch erfolgreicher als jemals zuvor. Bei Kunden, deren Finanzberaterin oder deren Finanzberater nur einen einzigen Lösungsvorschlag für ein Finanz- oder Versicherungsproblem präsentiert, kommt rasch Argwohn auf. Es schleicht sich leicht der Verdacht ein, die Beraterin oder der Berater wolle um jeden Preis dieses eine vorgeschlagene Produkt verkaufen. Ein-Produkt-Anbieter haben das Vertrauen der Verbraucher häufig verspielt.

Faire Finanzberater gehen mit der Fülle an bisher abgeschlossenen Verträgen, mit welchen der Kunde an sie herantritt, professionell um. Sie behalten den Überblick und übernehmen Verantwortung. “Deshalb suchen immer mehr Verbraucher den Rat von Fachleuten wie bei AWD. Kunden wollen unabhängig und fair beraten werden”, bestätigt der AWD-Finanzexperte im Direktorenrang Thomas Uchtmann. Und er fährt fort: “Für Verbraucher zählen heutzutage objektive Analyse, Aufklärung und konsequente, konkrete Umsetzung möglicher Verbesserungsmöglichkeiten. Das empfinden Verbraucher als fair. Mit der persönlichen Finanzstrategie (PFS), wie wir sie bei AWD praktizieren, erhält der Kunde ganz konkrete Hinweise auf Schwachstellen und Verbesserungspotenziale seiner persönlichen Finanzsituation, mit all den bis dahin angesammelten Finanz-, Versicherungs- und Vorsorgeprodukten”, so Thomas Uchtmann.

Der AWD-Finanzberater vergleicht die von ihm angebotene Dienstleistung mit der einer qualifizierten Autowerkstatt: “Der Kunde erwartet heute von seiner Autowerkstatt nach der Inspektion die Bestätigung, dass alles überprüft, getestet und optimal eingestellt ist”, erläutert er. “In der Finanzberatung haben heute Kunden, die zu mir in die “Finanz-Inspektion” kommen, oft einen großen Flickenteppich aus den Bereichen Bank, Versicherung, Investmentgesellschaft usw. dabei. Da ist selten ein aufeinander abgestimmtes System erkennbar.” Wie eine Autowerkstatt, so möchte auch Thomas Uchtmann seinen Kunden Sicherheit und Gebrauchsfähigkeit der von ihm verkauften Produkte bieten. Der Verbraucher soll beruhigt seine bisherigen Finanz- und Vorsorgeentscheidungen in seine Hände legen, so wie er sein Auto in eine Werkstatt gibt. Fachkompetenz, verbunden mit Fairness, schafft die nötige Vertrauensbasis.

Bildrechte: Bild: © Alexander Klaus / pixelio.de

news4germany ist ein deutschsprachiger Nachrichtendienst. news4germany verbreitet Textnachrichten aus eigener Nachrichtenproduktion als unabhängige deutsche Nachrichtenagentur. news4germany arbeitet mit eigener Nachrichtenredaktion und achtet stets auf die Seriosität seiner Nachrichtenquellen.

news4germany ist ein Verlagsprodukt des Rechtsträgers:
Regio Beteiligungen GmbH, Lerchenweg 14, 53909 Zülpich, Amtsgericht Bonn, HRB 14018

Kontakt:
news4germany
Nora Kerner
Lerchenweg 14
53909 Zülpich
02252-835632
kerner@news4germany.de
http://www.news4germany.de