Energiewende in der Unternehmenspraxis: Praktikable und erfolgreiche Energiesparmaßnahmen gesucht

Ausschreibung HannoverPreis 2012

Energiewende in der Unternehmenspraxis: Praktikable und erfolgreiche Energiesparmaßnahmen gesucht

Hannover, 7. Juni 2012 – Der WirtschaftsKreis Hannover e.V. lobt zum elften Mal den mit 6.000 Euro dotierten HannoverPreis aus. Er wird alle zwei Jahre zu einem aktuellen Thema aus dem Wirtschaftsbereich verliehen und hat inzwischen einen hohen Bekanntheitsgrad erlangt. Schirmherr der Preisverleihung ist der Niedersächsische Ministerpräsident David McAllister.

Das Thema Energiewende ist aktueller denn je. In vielen Unternehmen werden bereits “im Kleinen” bewusst und gezielt eigene Projekte und Maßnahmen zur Energiereduzierung oder optimierten Energienutzung umgesetzt.

Der HannoverPreis 2012 wird Unternehmen auszeichnen, die das Thema Energiewende bereits als gelebte Praxis verinnerlicht haben. Prämiert werden Einzel- oder Gesamtlösungen, die sich durch eine intelligente, praktikable und kostengünstige Umsetzung insbesondere durch Verknüpfung verschiedener Energiesparmaßnahmen auszeichnen und damit Vorbildcharakter haben.

Gesucht werden Unternehmen der Privatwirtschaft aus dem Einzugsbereich der Industrie- und Handelskammer Hannover (Region Hannover und die Landkreise Diepholz, Göttingen, Hameln-Pyrmont, Holzminden, Hildesheim, Nienburg, Northeim, Schaumburg und Osterode).

Eine prominente und fachkundige Jury bewertet die Ergebnisse der teilnehmenden Unternehmen anhand von festgelegten Beurteilungskriterien:

– Intelligente Verknüpfung verschiedener Maßnahmen (ganzheitlicher Ansatz)
– Praktikabilität der umgesetzten Maßnahmen
– Wirtschaftlichkeitsnachweis
– Effizienznachweis vorher/nachher im Jahresvergleich
– Mitarbeitermotivation zur Energieeinsparung (gelebtes Denken)
– Gesamtsituation mit Vorbildcharakter.

Interessierte Unternehmen können sich bis zum 17. September 2012 bewerben. Die maximal zweiseitige Beschreibung der Energiesparmaßnahmen mit Begründung zur Einhaltung der Bewertungskriterien sind mit entsprechenden Nachweisen und einer einseitigen, aussagefähigen Beschreibung des Unternehmens an den WirtschaftsKreis Hannover e.V. zu senden. Die Preisverleihung findet am 26. November 2012 im Alten Rathaus in Hannover statt.

Weitere Informationen unter www.wirtschaftskreis-hannover.de

Der WirtschaftsKreis [Förderkreis der Wirtschaftsjunioren Hannover] e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich für den Standort Hannover und die umliegende Region zu engagieren. Um eine besondere Leistung oder Aktivität zu würdigen und zu honorieren, wurde 1990 der Hannover-Preis ins Leben gerufen. Die begehrte Auszeichnung wird seither alle zwei Jahre ausgelobt und verliehen. Mitglieder des WirtschaftsKreises sind Unternehmen, leitende Angestellte und Selbstständige. Sie bringen wirtschaftsorientiertes Denken und Handeln den Entscheidungsträgern in Politik, Kultur und Kirche nahe.

Kontakt:
WirtschaftsKreis Hannover e.V.
Viola Rust-Sorge
c/o IHK , Schiffgraben 49
30175 Hannover
0511 – 53460-236
info@wirtschaftskreis-hannover.de
http://www.wirtschaftskreis-hannover.de