AVK-Innovationspreis 2012 für Lange+Ritter

Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe (AVK) zeichnet emissionsfreies Produktionsverfahren aus

AVK-Innovationspreis 2012 für Lange+Ritter

Lange+Ritter: Bis 11.10. auf der Composites Europe

Auszeichnung für Lange+Ritter: Der Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe in Industrie und Hochtechnologie hat den AVK-Innovationspreis 2012 erhalten. Die Preisverleihung fand am Montag, 8. Oktober, im Rahmen der Internationalen Tagung der Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe statt.

Die AVK zeichnet mit dem Sonderpreis für das Gerlinger Unternehmen ein innovatives Verfahren zur Herstellung von GFK-Tanks aus, welches die Lange+Ritter GmbH gemeinsam mit einem Kunden entwickelt hat. Die in Osterberg ansässige Firma polyGLAS Weirather GmbH stellt Tanks her, die unter anderem in der Landwirtschaft zum Einsatz kommen.

Das ursprünglich verwendete Produktionsverfahren mit einer offenen Form hatte zu starken Emissionen geführt. Mit Hilfe von Lange+Ritter konnte die Produktion auf ein geschlossenes Verfahren umgestellt werden, was eine nahezu emissionsfreie Herstellung der Tanks ermöglicht. “Zudem liegen jetzt Form und Gegenform vor, was für eine glatte Oberfläche sorgt, insbesondere aber eine Serienfertigung der Tanks ermöglicht, die zudem bei gleichen Eigenschaften leichter werden”, erläutert Riki Rosson, Geschäftsführer von Lange+Ritter, die weiteren Vorteile.

Die AVK zeichnete sowohl Lange+Ritter als auch die polyGLAS Weirather GmbH mit dem Innovationspreis aus. Riki Rosson sieht darin eine Bestätigung der Unternehmensstrategie, neben Produkten auch branchenspezifische Beratung in der Anwendungstechnik anzubieten.

Über das komplette Angebot von Lange+Ritter können Sie sich noch bis Donnerstag, 11. Oktober auf der Composites Europe informieren. Die 7. Europäische Fachmesse für Verbundwerkstoffe findet in der Messe Düsseldorf statt, Sie finden Lange+Ritter in Halle 8a am Stand C52.

Kontaktmöglichkeiten und weitere Informationen zu Lange+Ritter auf: www.lange-ritter.de

Das Unternehmen Lange+Ritter mit Sitz in Gerlingen ist spezialisiert auf Faserverstärkungen, Vakuumzubehör, Sandwichmaterialien, Harze und Acrystal. Im Lieferprogramm finden Sie alles, was an Rohmaterial, Verstärkungsfasern, Zusatzstoffen und Hilfsmitteln in der Kunstharzverarbeitung benötigt wird. Als Fachvertrieb für Hersteller faserverstärkter Kunststoff-Formteile informiert Lange+Ritter seine Kunden stets über die aktuellen technischen Entwicklungen, berät kompetent und zuverlässig über Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten und gibt das technische Know-how seiner Lieferanten aktuell weiter.

Kontakt:
Lange+Ritter GmbH
Riki Rosson
Dieselstraße 25
70839 Gerlingen
497156200612
lange.und.ritter.pr@googlemail.com
http://www.lange-ritter.de

Pressekontakt:
Gerhard Baumann GmbH & Co. KG
Gerhard Baumann
Schorndorfer Str. 42
71638 Ludwigsburg
07141-688 96-3
info@gerhard-baumann.net
http://www.gerhard-baumann.net