Attraktive Pflegeimmobilie, neue Pflegeappartements im Senioren-Pflegeheim Wöllstein im Landkreis Alzey-Worms in Rheinhessen

Seniorenresidenz mit neuen Pflegeappartements im konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt der stationären Pflege mit staatlich geregelten Mieteinnahmen!

Attraktive Pflegeimmobilie, neue Pflegeappartements im Senioren-Pflegeheim Wöllstein im Landkreis Alzey-Worms in Rheinhessen

Gerne informieren wir Sie über die neue Pflegeeinrichtung in der Verbandsgemeinde Wöllstein in Rheinhessen, die mit ihren 4.500 Einwohnern zum Landkreis
Alzey-Worms in Rheinland-Pfalz gehört. der Verbandsgemeinde Wöllstein gehören acht eigenständige Ortsgemeinden an.

Die Kreisstädte Alzey, Bad Kreuznach und die Landeshauptstadt Mainz sind mit dem Personennahverkehr einfach und bequem zu erreichen. Dank der Autobahn A 61 und A 63 verfügt die Verbandsgemeinde Wöllstein über eine exzellente Verkehrsanbindung, auch in die Ballungsgebiete Rhein-Main-Neckar und den Großraum Frankfurt am Main.

,,Die Zukunft liegt in Pflegeimmobilien. Wohnungen und Häuser werden in Deutschland immer teurer, ein Ende ist nicht abzusehen. Daher lohnt sich die Geldanlage in Pflegeimmobilien, da hier die Nachfrage langfristig nicht sinken wird.”
Dass die Deutschen immer älter werden, ist längst kein Geheimnis mehr. Auch die Zahl der Pflegebedürftigen steigt kontinuierlich an.

Umso risikoloser ist die Geldanlage in diesem Bereich. Grundsätzlich sind Pflegeimmobilien als Geldanlage sehr sicher, denn der Bedarf an ihnen kann nicht
von der Konjunktur beeinflusst werden. Schätzungen zufolge müssen in den kommenden 40 Jahren mehr als 40 Milliarden Euro in Pflegeeinrichtungen investiert werden.

Das Objekt hat 49 Einzelzimmer mit je 45,63 qm Wohn-/Nutzfläche.Die anfängliche Mietrendite beträgt 5,17 %. Die Fertigstellung erfolgt im Mai 2013.

Die Pflegeeinrichtung in Wöllstein hebt sich von herkömmlichen Immobilienangeboten deutlich ab:

>> Konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt stationäre Pflege
>> Mieteinnahmen staatlich geregelt und sicher
>> Bevorzugte Lage im Ballungsgebiet Rhein-Main-Neckar
>> Grundstücksgröße 2.250 qm
>> 49 Pflegeappartements (Einzelzimmer)
>> Wohn-/Nutzfläche 45,60 qm pro Einheit
>> Kaufpreis je Pflegeappartement 98.700.- EUR
>> 5,17 % anfängliche Mietrendite
>> Langfristiger Pachtvertrag (20 Jahre + Option) mit Indexierung
>> Nebenkosten, Instandhaltung trägt der Betreiber
>> Niedrigenergie und hohe Bauqualität
>> Absicherung des Eigentums über das Grundbuch
>> Fertigstellung 01.05.2013
>> Bevorzugtes Belegungsrecht bei Eigenbedarf – auch für Angehörige
>> Rundum Sorglos-Paket
>> Günstige Finanzierung
>> Der Verkauf erfolgt provisionsfrei!

Wir rechnen aufgrund der bevorzugten Lage und der großen Nachfrage mit einem schnellen Verkauf der Pflegeappartements.

Für Fragen und Vereinbarung eines Besichtigungstermins stehen wir Ihnen unter der gebührenfreien Tel.-Nr. 0800 22 100 22 oder mobil 0174 374 29 67 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen unter http://www.Pflegeimmobilie.de

Demnächst kommen wir mit einem neuen Klinikenfonds (Reha-Klinik) auf den Markt mit sofort monatlicher Auszahlung von 6,5 % p.a. auf 9 % steigend! Informationen unter http://www.Klinikenfonds.de

Außerdem kommt der neue Austria Fonds am Kaiserstrand mit sofort 5,75 % p.a. monatlicher Auszahlung. Bei einer Beteiligung von 20.000 EUR sind die Auszahlungen über die gesamte Laufzeit steuerfrei, wenn sonst keine Einnahmen in Österreich erzielt werden. Info http://www.Austriafonds.de

Die CVM Unternehmensgruppe besteht seit 1987 und bietet innovative Investments in Pflegeimmobilien wie z.B. Pflegefonds, Pflegeappartements und Private Placements. Die CVM Gruppe hat mit die längste Erfahrung im Bereich der Pflegeimmobilien.

Es wurden bereits viele Pflegeimmobilien und Pflegefonds platziert.

Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal und von der attraktiven Rendite.

Die Angebote werden durch unabhängige Analysten geprüft und erhielten sehr gute Beurteilungen mit Bestnoten.

Kontakt:
CVM GmbH Pflegeimmobilien
Stefanie Lorenzen
Maximilianstrasse 11
63739 Aschaffenburg
06021 – 22600
info@Pflegeimmobilie.de
http://www.Pflegeimmobilie.de

Pressekontakt:
CVM GmbH
Steffi Lorenzen
Maximilianstr. 11
63739 Aschaffenburg
06021 – 22600
info@Pflegeimmobilie.de
http://www.Pflegeimmobilie.de