20 Prozent Gewinn im Jahr .. wenns schlecht läuft

GoMoPa.net – Transparenz in Sachen Wirtschaft und Finanzen

Ratingagenturen müssen seit Januar 2010 Bußgelder von bis zu einer Million Euro zahlen, wenn sie für ein Unternehmen eine Gefälligkeitsbewertung abgeben. Das ist immer dann der Fall, wenn die Ratingagentur eine Firma bewertet, die sie auch noch direkt oder indirekt berät. Man spricht in diesem Fall von einem Interessenkonflikt. Ratingagenturen gelten als Hauptproblem der Finanzbranche. Ein “Dreifach-AAA” ist praktisch der Emittenten Freifahrtschein – auch wenn dahinter faule Finanzprodukte stehen. Jetzt werden Ratingagenturen besser kontrolliert, um zu vermeiden, dass ihre Fehleinschätzungen erneut gefährliche Folgen für gutgläubige Anleger haben.

Seit 12 Jahren beschäftigt sich GoMoPa.net mit Ungereimtheiten des Grau-, Immobilien- und Finanzmarktes. Es gibt keine zweite Plattform, die auch nur eine annähernd große Datensammlung zu diesen Themen besitzt, wie GoMoPa. Seit 2 Jahren werten wir diese Erkenntnisse versicherungsmathematisch aus. Die Ergebnisse, unter Hinzuziehung individueller Daten, ermöglichen eine Berechnung der Seriosität einzelner Markteilnehmer sowie der Erfolgswahrscheinlichkeit individueller Angebote.

Dieses System erhielt von uns die Bezeichnung Scoredex® und ist mittlerweile namensrechtlich geschützt. Scoredex® arbeitet neutral, effizient und vor allem ohne jeglichen Wettbewerb. Zurzeit werden letzte Feineinstellungen an der Software vorgenommen. Zehn Berater, die momentan noch in unserem Hause ausgebildet werden, fangen Anfang August mit ihrer Arbeit an. Es wurden bisher rund 1 Millionen Euro in das Scoredex®-System investiert , welches NUN ganz kurz vor der Markteinführung steht. Die gesamte Branche spricht mittlerweile vom GoMoPa-Rating. Selbst wenn sich unser Businessplan nur zu 10% erfüllt, können Sie mit einer satten Rendite von unglaublichen 20% p.a. rechnen!

Wie Ihre Rendite aussieht, wenn sich unser Businessplan zu 100% erfüllt und wie Ihr Geld arbeiten wird, wenn Scoredex® an der Börse gelistet ist, darauf möchten wir nicht eingehen, da es in unseren Augen unseriös wäre mit derartigen Zahlen zu rechnen. Vergleichbar wäre ein derartiger Vermögenszuwachs dann vielleicht mit einer Google-Beteiligung im Jahre 2000, bei der sich Anlegergelder in kurzer Zeit vertausendfachten! Scoredex® ist Ihre Chance – worauf warten Sie?

Mehr erfahren Sie beim Finanznachrichtendienst GoMoPa.net

GOMOPA ist ein unabhängiger Nachrichtendienst. Seine Aufgabe ist es, Unregelmässigkeiten im Wirtschaftsleben aufzudecken und Schäden, die durch falsche Einschätzung von Akteuren oder gar Täuschung durch Akteure entstehen könnten, zu verhindern. Dazu führt GOMOPA eigene Recherchen durch. Für die Richtigkeit der dabei ermittelten Fakten steht GOMOPA ein. Sehr wichtig ist aber auch das Diskussionsforum der Nutzer von GOMOPA. Der Inhalt der Beiträge wird von den Nutzern verantwortet. GOMOPA achtet nur darauf, dass die Beiträge weder strafrechtlich relevant sind, noch allgemeine Persönlichkeits- oder sonstige Rechte verletzen.

Kontakt:
Goldman Morgenstern & Partners llc
Siegfried Siewert
575 Madison Avenue
10022- New York / USA
0012126050173
presse@gomopa.net
http://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html