VDMplus bietet Musikmachern enorm viel Service

Der Verband Deutscher Musikschaffender erleichtert das Musikgeschäft.

VDMplus bietet Musikmachern enorm viel Service

Service für Musikschaffende (Bildquelle: fotolia.com © godfer)

Seit 44 Jahren ist der starke Branchenverband VDMplus aktiv, vertritt die Interessen von Musikschaffenden aller Art und bietet ihnen vor allem eine breitgefächerte Servicepalette. “Kern sind die VDMplus-Akademie, in der wir unsere Mitglieder umfassend im Musikmanagement ausbilden, und die persönliche Beratung von Musikschaffenden hinsichtlich aller Belange des Business”, beschreibt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( VDMplus.de).

Mittels vertraulicher Sammelordner, die das geballte Wissen rund um die Musikbranche erhalten, Seminaren, telefonischer Beratung und Branchentreffen werden die VDMplus-Mitglieder zu Vollprofis im Musikgeschäft. “Und sie profitieren von den wertvollen Leistungen des Verbands, die in der Mitgliedschaft inbegriffen sind”, erklärt Udo Starkens, Generalmanager des Verbands Deutscher Musikschaffender.

So sind Rechtsauskünfte zur Musikbranche für die VDMplus-Musikschaffenden ebenso kostenlos wie viele weitere Serviceangebote. “Dazu zählen zum Beispiel Formular-Downloads und mehr als 200 Musterverträge für das Musikbusiness. Zusätzlich bieten wir sowohl für Formulare, als auch für Verträge Ausfüllhilfen an und erklären genaustens die einzelnen Paragrafen und deren konkrete Bedeutung”, sagt der erfahrene Branchenkenner Klaus Quirini.

Besonders nützliche Helfer sind die VDMplus-Kalkulatoren für das Musikgeschäft. “Verschiedene Kalkulatoren rechnen im Handumdrehen aus, welche Beträge zur Zahlung anstehen oder welche gutgeschrieben werden. Beispiele sind Label-Abrechnungen für Künstler oder Produzenten sowie der Themenkomplex GEMA”, führt Udo Starkens aus. Der Verband Deutscher Musikschaffender hilft seinen Mitgliedern individuell bei der Tantiemen-Kontrolle, bei Lizenzberechnungen und dabei, die passenden seriösen Digitaldistributoren zu finden.

“Außerdem kommen unsere Mitglieder in den Genuss von Preisvorteilen wie GEMA-Rabatte und kostenlose ISRC-Codes, und wir geben den VDMplus-Musikmachern wichtige Kontakte an die Hand und unterstützen in vielerlei Hinsicht bei Promotion und Vermarktung von Musik, Veranstaltungen, Künstlern, Labels und mehr”, sagt Quirini. Mehr Details zu dem reichhaltigen Leistungskatalog des VDMplus finden sich auf der Internetseite des Verbands und auf Facebook.

Der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Musikschaffende, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de