Spendengelder von der PSD Bank: Soziale Einrichtungen können sich bewerben

Institutionen, die sich für gemeinnützige und soziale Zwecke einsetzen, können sich noch bis zum 15. August 2012 für die Aktion “psd…hilft!” der PSD Bank bewerben.

Mit der Spendenaktion unterstützt die PSD Bank ganz gezielt Institutionen im Stadtgebiet Stuttgart, die sich für gemeinnützige und soziale Zwecke engagieren. Der Fördertopf ist mit 50.000 Euro pro Jahr reich gefüllt.

Kriterium für die Auswahl der unterstützten Projekte ist, dass sie dem Grundsatz der genossenschaftlichen Bank entsprechen und Hilfe zur Selbsthilfe leisten: “Das von uns gespendete Geld soll hauptsächlich dazu dienen, Menschen selbstständiger zu machen. Mit unserer Spendenaktion möchten wir auch die Helfer unterstützen und motivieren, die Tag für Tag Schwächeren die Kraft geben, ihr Schicksal selbst zu meistern”, so Jürgen Wunn, Vorstandsvorsitzender der PSD Bank. Dabei steht insbesondere die Unterstützung von Kindern, Jugendlichen, Senioren und benachteiligten Menschen im Vordergrund. Gefördert werden vorrangig konkrete Projekte.

Noch bis zum 15. August läuft die Bewerbungsfrist. Nähere Informationen, die Teilnahmebedingungen sowie den Bewerbungsbogen finden Interessierte auf www.psd-hilft.de.

Zweimal jährlich, im Februar und im September, entscheidet die genossenschaftliche Bank mit Sitz in Bad Cannstatt über die Vergabe von jeweils 25.000 Euro für Projekte aus dem Stadtgebiet Stuttgart. Außerdem unterstützt die Bank Projekte in ihrem gesamten Geschäftsgebiet. Dieses umfasst Württemberg, Südbaden sowie das Saarland.

Die PSD Bank RheinNeckarSaar eG zählt mit einer Bilanzsumme von 1,8 Milliarden Euro zu den Top 70 Genossenschaftsbanken in Deutschland. Als beratende Direktbank betreut sie ca. 115.000 Privatkunden zwischen Bodensee und Luxemburger Grenze. Der Firmensitz ist in Stuttgart, zudem unterhält die Bank Geschäftsstellen in Freiburg und Saarbrücken.

Kontakt:
PSD Bank RheinNeckarSaar eG
Jana Ebinger
Deckerstr. 37-39
70372 Stuttgart
0711 90050-1174
jana.ebinger@psd-rns.de
http://www.psd-rheinneckarsaar.de