NPL Investitionen in besicherte Forderungen, aber nur mit einem Unternehmen das es kann!

Es gibt. leider, Unternehmen im NPl Bereich die haben jahrelang erklärt “besicherte NPL Forderungen sind zu teuer und, damit kann man kein Geld verdienen”.Nun haben diese Unternehmen erkannt “so dumm ist das mit den besicherten NPL Forderungen doch gar nicht”, und wollen auf den fahrenden Zug aufspringen.Nur das Problem ist, die können es in Regelfall nicht. Die haben sich, so sagen sie, Kompetenz eingekauft ins Unternehmen, aber was ihnen fehlt ist das komlpette Netzwerk um einen NPL Kauf im besicherten NPL Bereich dann auch Renditen für die Kunden zu erzielen. Auch sind diese “geleuterten Unternehmen” nicht in der Lage ein vernünftige Due Dilligence durchzuführen. Genau das ist aber wichtig, um überhaupt eine Ankaufsentscheidung zu treffen. Wie soll Jemand, der keine Ahnung hat von Immobilien, deren Wert einschätzen? Vielleicht hat der bis gestern Autos oder Brötchen verkauft?Nichts gegen zu sagen, aber dann soll er weiter genau dies tun. Lassen sie die Finger von Initiatoren die aufeinmal die Pferde wechseln, weil sie mit dem ersten Weg keinen Erfolg gehabt haben.Investieren sie bei Unternehmen die es können.Informieren sie sich über die Anbieter wieviel Immobilien man schon erfolgreich verwertet hat. Da beginnen bei den unseriösen Anbietern im NPL Bereich dann schon meistens die Probleme. Lassen sie sich den so genanten Track Rekord zeigen. Prüfen sie nach, ob das auch stimmt. Es gibt Unternehmer die kaufen sich eine Firma und schmücken sich dann mit Erfolgen der Alteigentümer der Firma.Sie selber haben damit aber eben überhaupt nichts zu tun.Das sind dann in unseren Augen Falschspieler, denn dem Kunden wird etwas suggeriert was nachweislich nicht stimmt.

www.diebewertung.de