Marcus Scholz ist Business Travel Manager 2012

GeschäftsreiseVerband VDR und Travel Industry Club küren Sieger in Köln

Marcus Scholz ist Business Travel Manager 2012

Hans-Ingo Biehl, VDR-Hauptgeschäftsführer, mit dem Business Travel Manager des Jahres 2012, Marcus Scholz und Michael Fürer von AirPlus.

Marcus Scholz, Leiter des Corporate Travel Managements beim Anlagenbauer Dürr AG in Bietigheim-Bissingen, ist Business Travel Manager 2012. Mit seinem Projekt “Integriertes Car Management” hat er sich unter acht Bewerbern durchgesetzt. Den Preis hat Hans-Ingo Biehl, Hauptgeschäftsführer des deutschen GeschäftsreiseVerbands VDR, gestern Abend auf der Gala des Travel Industry Club in Köln an Marcus Scholz überreicht.

“Marcus Scholz hat sich durch seine Leistung von seinen Kollegen abgehoben”, sagte Hans-Ingo Biehl. “Sein Car Management System lastet Flottenfahrzeuge aus, erleichtert den Reisenden die Buchung und spart CO2 ein – das ist innovativ, nachhaltig, wirtschaftlich und effizienzsteigernd. Kurz: professionelles Travel Management!”

Platz zwei geht an Carsten Czub, Director Travel Center und Chief Security Officer (Alternate) bei GEA. Er beeindruckte mit verschiedenen aufwendigen Projekten wie der Globalisierung des Travel Managements, das er in kurzer Zeit in seinem dezentral gestalteten Unternehmen umgesetzt hat. Nadine Wendt, Head of Global Category Communication bei Lanxess, sicherte sich mit der Einführung eines eigenen, globalen Travel Managements Platz drei.

“Alle drei sind mit ihren Unternehmen Mitglied in unserem Verband. Und alle drei haben gezeigt, wie professionelles Travel Management funktioniert”, sagt VDR-Präsident Dirk Gerdom. “Das zeigt einmal wieder, dass wir einerseits die besten bei uns vereinen, darauf bin ich sehr stolz. Andererseits zeigt es, wie sehr man vom VDR profitieren kann. Die drei Gewinner engagieren sich alle ehrenamtlich im Verband, im Eventteam, als Praxistag-Referenten und sogar im Präsidium, und teilen ihr Wissen mit Verbandskollegen.”

In einem aufwändigen Verfahren hat eine Fachjury aus Travel Managern, Beratern und Fachjournalisten die eingereichten Projekte bewertet. “Wir haben uns viel Zeit gelassen, um die einzelnen Konzepte im Detail und sehr ausführlich zu besprechen”, erzählt Jurymitglied Prof. Dr. Ewald Brochhausen, der im Fachbereich Touristik/Verkehrswesen an der Fachhochschule Worms lehrt. Anschließend hat jedes Jurymitglied Punkte in den Kriterien Innovation, Wirtschaftlichkeit und Messbarkeit vergeben. Durch den Mittelwert der Bewertungen konnte die Jury schließlich die Rangfolge der Gewinner ermitteln.

Der Business Travel Manager des Jahres ist eine von sechs Kategorien des Wettbewerbs “Travel Industry Manager 2012”, in denen der Travel Industry Club am Vorabend des fvw Kongresses Persönlichkeiten und Unternehmen für ihre Verdienste auszeichnet. Zum ersten Mal haben VDR und der Wirtschaftsclub gemeinsam den Business Travel Manager 2012 gekürt. Die Zusammenarbeit soll 2013 weitergeführt werden.

Frankfurt am Main/Köln, 25. September 2012

Bildrechte: Travel Industry Club / Jens Braune

Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR)
Der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) vertritt die Interessen deutscher Wirtschaftsunternehmen hinsichtlich der Rahmen- und Wettbewerbsbedingungen für Geschäftsreisen und Mobilität. Er setzt sich ein für effiziente, wirtschaftliche, sichere, ungehinderte, weltweite Reisemöglichkeiten für Unternehmen. Mit seinen über 500 Mitgliedsunternehmen steht er für einen Gesamtumsatz im Geschäftsreisebereich von jährlich mehr als zehn Milliarden Euro.

Kontakt:
Verband Deutsches Reisemanagement e.V.
Julia Anna Eckert
Darmstädter Landstraße 125
60598 Frankfurt/Main
069 – 69 52 29 33
eckert@vdr-service.de
http://www.vdr-service.de