Individualität, Unternehmergeist und schwäbische Handwerkskunst überzeugten: Startup “meine möbelmanufaktur” aus Köngen bei Stuttgart gewinnt “Gründer Wettbewerb 2012” der WirtschaftsWoche

Köngen, Oktober 2012  Das schwäbische Startup “meine möbelmanufaktur” mit der Online-Plattform www.meine-moebelmanufaktur bietet individuelle Möbelstücke nach Maß. Mittels eines Konfigurators kann der Kunde seine Möbel ganz nach Wunsch entwerfen und erhält so ein Maximum an Freiheit bei seiner Wohraumgestaltung. Dieses Konzept und seine Umsetzung überzeugten jüngst die Jury des sechsten Gründer Wettbewerbs der WirtschaftsWoche und ließ rund 100 Konkurrenten hinter sich: Der diesjährige Gründerpreis mit einer Sachleistung von 300.000 Euro geht nach Köngen bei Stuttgart an “meine möbelmanufkatur”.

Individualität, Unternehmergeist und schwäbische Handwerkskunst überzeugten: Startup "meine möbelmanufaktur" aus Köngen bei Stuttgart gewinnt "Gründer Wettbewerb 2012" der WirtschaftsWoche

meine-moebelmanufaktur.de gewinnt den Gründerpreis der Wirtschaftswoche 2012

Hinter “meine möbelmanufaktur” stehen der 31-jährige Sebastian Schips, gelernter Schreiner und diplomierter Holztechniker, sowie die 29-jährige Betriebswirtin Birgit Gröger. Beide lernten sich während ihres Studiums 2007 an der vor allem in der Holzbranche namhaften FH Rosenheim kennen. Bereits da existierte “meine möbelmanufaktur“, allerdings noch als diffuse, namenlose Idee, die jedoch beide nicht los ließ. Go live von www.meine-moebelmanufaktur” war im Frühjahr 2012.
Die Online-Plattform arbeitet eng mit der Schreinerei der Familie Schips zusammen, die von Sebastian Schips” Vater geführt wird. Das junge Startup greift vor allem bei der Fertigung der Möbel auf die jahrzehntelange Erfahrung des traditionsreichen Familienunternehmens zurück. Die Juroren überzeugte diese Kombination aus Unternehmertum, echter Handwerkskunst und dem Geschick der Gründer Schips und Gröger, mit welchem sie ihr Konzept in das digitale Zeitalter überführt haben. Roland Tichy, Chefredakteur der WirtschaftsWoche, lobte die innovative Idee und den praktischen Lösungsansatz für die weitere Entwicklung des Projekts. Für Jury-Mitglied Julia Derndinger, Geschäftsführerin des Gesundheitsportals imedo, trifft “meine möbelmanufaktur” den Nerv der Zeit: “Ich habe mir schon häufiger Möbel vom Tischler bauen lassen. Jetzt kann ich endlich die Planung selber übernehmen und so auch den Preis bestimmen – das ist Tischler 2.0.”
Gründer Wettbewerb der WirtschaftsWoche unterstützt innovative Ideen.
Der Gründer Wettbewerb existiert seit 2007 und wird zusammen mit fünf Partnern jährlich im Frühjahr ausgeschrieben. Ziel ist es, Gründer bei ihrem Vorhaben zu unterstützen und zukunftsweisende Projekte voranzubringen. Zu den Partnern gehören beispielsweise das Investoren-Netzwerk b-to-v Partners, die Agentur thjnk und die Personalberatung Heidrick & Struggles. Die Juroren werden zudem von der Anwaltskanzlei Osborne Clarke, der Entrepreneurs’ Organization und der WirtschaftsWoche gestellt.

Bei meine möbelmanufaktur wir der Kunde zum Designer. Seit Februar 2012 bietet der Onlinedienstleister hochwertige Möbel nach Maß mit fünf Jahren Garantie zum fairen Preis. Unter www.meine-moebelmanufaktur.de können Optik und Funktionen eines Möbelstücks anhand eines Konfigurators bestimmt und direkt bestellt werden. Ein Maximum an Individualität, das meine möbelmanufaktur noch um Beispielschränke als Orientierungshilfe ergänzt. Auch diese Vorschläge können ganz den eigenen Vorstellungen angepasste werden. Für die Qualität der Möbel bürgt der Fertigungsbetrieb SCHIPS aus Köngen. Das Familienunternehmen in dritter Generation verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im kreativen Möbel- und Innenausbau. Eine hochtechnologisierte Produktion und ein regionales Netz an Zulieferern schonen Ressourcen und Umwelt. Innerhalb von vier Wochen wird das Möbelstück nach Maß geliefert – in vormontierten Modulen für einen schnellen und unkomplizierten Aufbau.

Kontakt:
meine möbelmanufaktur
Sebastian Schips
Siemensstraße 4
73257 Köngen
07024 – 98 343 266
s.schips@meine-moebelmanufaktur.de
http://www.meine-moebelmanufaktur.de

Pressekontakt:
m
Sebastian Schips
Siemensstraße 4
73257 Köngen
07024 98343 266
s.schips@meine-moebelmanufaktur.de
http://www.meine-moebelmanufaktur.de