Altran erwirbt IndustrieHansa – Gruppe

Durch den Zusammenschluss der beiden Gesellschaften entsteht weltweit und in Deutschland einer der größten Engineering und Consulting Dienstleister

München, 21. Dezember 2012 – Die börsennotierte und international renommierte Ingenieurdienstleistungsgesellschaft Altran Group hat die IndustrieHansa Consulting & Engineering GmbH erworben. Durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen entsteht ein Dienstleistungskonzern, der weltweit und in Deutschland zu den größten auf High-Tech Engineering und Consulting spezialisierten Dienstleistern zählt. Beide Unternehmen verfügen über mehr als 30 Jahre Engineering-Know-how. Zusammen mit Altran, die in Deutschland mit rund 1.000 Mitarbeitern an 12 Standorten vertreten sind, werden hierzulande künftig 3.000 Mitarbeiter Engineering und Consulting-Dienstleistungen erbringen. Weltweit erwirtschaftet Altran mit rund 20.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro.

“Die IndustrieHansa hat in den letzten 5 Jahren unterstützt von Findos eine beachtliche Entwicklung gezeigt. Sämtliche strategischen Ziele – wie Top 10 in Deutschland oder E2S-Supplier – wurden erfüllt. Nach dieser beeindruckenden Phase der Unternehmensentwicklung war es nunmehr an der Zeit, uns neue Ziele zu setzen, um dem Konsolidierungstrend und der Internationalisierung unseres Geschäftes Rechnung zu tragen. Durch den Zusammenschluss mit Altran haben wir unser Ziel, bis 2017 unter die ersten 5 Engineering und Consulting-Dienstleister in Deutschland aufzusteigen, schon jetzt erreicht. Die Aufgabe des Geschäftsführungsteams wird es jetzt sein, die strategische und operative Entwicklung der Gesellschaft weiter voranzutreiben mit dem Ziel, in den kommenden Jahren zu den Top 3 in Deutschland aufzusteigen”, unterstreicht Uwe Hihn, Geschäftsführer der IndustrieHansa Consulting & Engineering GmbH.

Zusammen mit Altran ist die IndustrieHansa jetzt im Luftfahrtbereich strategisch hervorragend aufgestellt und kann ihren E2S Lieferantenstatus bei EADS und Airbus festigen und das Geschäft weiter ausbauen. Auch im Automobilbereich kann IndustrieHansa künftig für ihre Kunden im gesamten Produktentstehungsprozess noch mehr leisten. Denn durch die Fusion entsteht ein Geschäftsbereich mit weltweiter Präsenz und mehr als 400 Millionen Euro Umsatz. Auch im Energiesektor profitiert IndustrieHansa von der global positionierten Dienstleistungsinfrastruktur Altrans.

“Wir freuen uns über diesen Zusammenschluss mit IndustrieHansa, da beide Unternehmen perfekt zueinander passen. Fokussiert auf das High-Tech Engineering und Consulting Geschäft in den Branchen Automotive, Luftfahrt und Energie, setzten beide Unternehmen auf langfristige Kundenbeziehung mit einem hohen Qualitätsanspruch und bieten einen Dienstleistungsmix aus Beratungs- und Entwicklungsdienstleistungen entlang des gesamten Produktentstehungsprozesses von der Implementierung von PLM- und IT-Systemen sowie deren Schulung, über Entwicklungsprojekte im Bereich der Mechanik und Elektronik bis hin zur Produktionsplanung und den damit verbundenen Logistikprozessen, erklärt Philippe Salle, Chairman der Altran Group.

Über IndustrieHansa

Die IndustrieHansa mit Hauptsitz in München ist eines der größten Engineering-Unternehmen Deutschlands mit Fokus auf die Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Energiebranche. IndustrieHansa wurde 1977 als klassisches Dienstleistungsunternehmen gegründet und hat sich in den letzten 35 Jahren zu einem anerkannten Anbieter hochwertiger Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungsketten in den Zielmärkten entwickelt. IndustrieHansa beschäftigt zurzeit rund 1700 hochqualifizierte Mitarbeiter in den Bereichen der Produktentwicklung und entlang des Produktionsprozesses. Zu den Alleinstellungsmerkmalen der IndustrieHansa gehört die nachhaltige Nutzung der Synergien zwischen Consulting, Training und Engineering, um gezielt den stetig steigenden Anforderungen der Kunden in Sachen Qualität, Flexibilität und Termintreue gerecht zu werden. In der Luftfahrtindustrie blickt IndustrieHansa auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurück. Hier gehört das Unternehmen zu dem elitären Kreis der Zulieferer für EADS und Airbus im Bereich der Entwicklung und Serienbetreuung von Flugzeugprogrammen. Eine feste Größe stellt Industriehansa auch auf dem automobilen Terrain dar: Hier zählen alle namhaften Automobilhersteller und Tier 1 Lieferanten zu langjährigen Kunden. Im Sektor Energietechnik arbeitet das Unternehmen sowohl im Umfeld der konventionellen Energiegewinnung als auch im Bereich der Entwicklung und Nutzung von regenerierbarer Energie.

Kontakt:
IndustrieHansa Consulting & Engineering GmbH
Christian Kullmann
Taunusstr. 37
80807 München
+49(0)89-93080-256
Christian.Kullmann@industriehansa.de
http://www.IndustrieHansa.de

Pressekontakt:
GBS-Die PublicityExperten
Dr. Alfried Große
Am Ruhrstein 37c
45133 Essen
0201-8419594
ag@publicity-experte.de
http://www.publicity-experte.de

Schlagwörter:,