Ab 30. Juli 2012 gibt es bei Admiral Markets täglich das Neueste von den Märkten

In der kommenden Woche startet die deutsche Repräsentanz des internationalen Forex- und CFD-Brokers Admiral Markets ein neues Angebot: Ab dem 30. Juli 2012 werden zusätzlich zu den bereits bekannten wöchentlichen Marktberichten DAX-Fahrplan und EUR/USD-Fahrplan täglich gegen 9:00 Uhr aktuelle Updates zum DAX abrufbar sein.

Ab 30. Juli 2012 gibt es bei Admiral Markets täglich das Neueste von den Märkten

Logo Admiral Markets

Ab dem 30. Juli 2012 stellt das deutsche Team von Admiral Markets seinen Kunden einen weiteren Service zur Verfügung: Börsentäglich gegen 9:00 Uhr werden die aktuellsten Informationen in einem DAX-Morgen-Update zusammengefasst und ein Ausblick auf die Entwicklungen des Tages gegeben. Damit ergänzt der Forex- und CFD-Broker sein Informationsangebot um einen weiteren Baustein.

“Unser Motto lautet ja “Trading for Everyone”, und um allen unseren Kunden erfolgreiche Trades zu ermöglichen, brauchen sie die richtigen Informationen. Mit unseren wöchentlichen Marktberichten “DAX-Fahrplan” und “EUR/USD-Fahrplan” haben wir den ersten Schritt getan, jetzt folgt der zweite, um die Lücken zwischen den umfangreicheren Fahrplänen zu schließen”, beschreibt Jens Chrzanowski, Managing Director von Admiral Markets Deutschland, die Gründe für den neuen Service.

“Der DAX ist nunmal der deutsche Leitindex, alle orientieren sich daran. Unser DAX30-CFD ist eines der beliebtesten Handelsinstrumente von allen, und künftig können wir mit den morgendlichen Updates die Trader nochmals beim erfolgreichen Handeln unterstützen. KONKRETE Tradingideen mit präzisen Aussagen und Meinungen stehen im Vordergrund”, so Chrzanowski weiter.

Die Markteinschätzungen werden in Kooperation mit dem innovativem Dienst “Day-Trading-Live.de” veröffentlicht, über den interessierte Trader direkten Kontakt zu erfahrenen Daytradern aufnehmen können.

Das DAX-Tages-Update ist ab dem 30. Juli 2012 börsentäglich auf der deutschen Webseite von Admiral Markets unter <a href="http://www.admiralmarkets.de/dax-tages-updates“>www.admiralmarkets.de/dax-tages-updates nachzulesen. Auf der Homepage finden sich darüber hinaus auch die anderen Informationsangebote des Brokers wie der deutschsprachige Handelskalender oder seit Kurzem auch die komplette Preisliste zur optimalen Kostenkontrolle – bei internationalen Forexbrokern leider alles andere als selbstverständlich…

Über Admiral Markets:
Unter dem Motto “Trading for everyone” ist der international agierende Forex- und CFD-Broker Admiral Markets mit Hauptsitz in Tallin seit 2001 aktiv. Im Juni 2011 eröffnete die erste deutsche Repräsentanz in Berlin. Admiral Markets stellt seinen Kunden einen Brokerage-Service und eine innovative Handelstechnologie, den MetaTrader 4 mit professionellen, unternehmensspezifischen Features, zur Verfügung. Den Leitsatz des Brokers, “Trading for everyone”, setzen die Mitarbeiter weltweit konsequent um. So stehen den Kunden beispielsweise umfangreiche Webinare und Seminare zur Verfügung, und der Broker garantiert, niemals gegen seine Kunden Kursstellung zu betreiben, was in der Branche ansonsten verbreitet ist. Die Unternehmens-tätigkeit ist lizenziert und wird durch das EU-Finanzrecht sowie durch die “MiFID” (“Markets in Financial Instruments Directive”) abgesichert.

Ansprechpartner:

Presse
Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
030-303 080 89-14
kraus@quadriga-communication.de

Admiral Markets
Jens Chrzanowski
Managing Director Admiral Markets Deutschland
030-300 11 4649
j.chrzanowski@admiralmarkets.de

Unter dem Motto “Trading for everyone” ist der international agierende Forex- und CFD- Broker Admiral Markets mit Hauptsitz in Tallin seit 2001 aktiv. Im Juni 2011 eröffnete die erste deutsche Niederlassung in Berlin. Admiral Markets stellt seinen Kunden einen Brokerage-Service und eine innovative Handelstechnologie, den Meta Trader 4 mit professionellen, unternehmensspezifischen Features, zur Verfügung. Den Leitsatz des Brokers, “Trading for everyone”, setzen die Mitarbeiter weltweit konsequent um. So stehen den Kunden beispielsweise umfangreiche Webinare und Seminare zur Verfügung und der Broker verspricht, niemals gegen seine Kunden Kursstellung zu betreiben, was in der Branche ansonsten verbreitet ist. Die Unternehmens-tätigkeit ist lizenziert und wird durch das EU-Finanzrecht, sowie durch die “MiFID” (“Markets in Financial Instruments Directive”) abgesichert.

Kontakt:
Admiral Markets Deutschland
Jens Chrzanowski
Potsdamer Platz 10, Haus 2
10785 Berlin
030 300 11 4649
j.chrzanowski@admiralmarkets.de
http://www.admiralmarkets.de

Pressekontakt:
Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-30308089-14
kraus@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de