Ultrasone verleiht „Distributor Of The Year“-Awards 2017 an asiatische Vertriebspartner

Juli 14, 2017 by
Filed under: Allgemein 

Einmal im Jahr ehrt die bayerische Kopfhörer-Manufaktur Ultrasone Distributionspartner, die sich durch besonderes Engagement hervorgetan haben, als „Distributor Of The Year“. 2017 würdigt der Hersteller zwei Vertriebe aus dem asiatischen Raum.

Ultrasone Kopfhörermanufaktur feiert Erfolge weltweit
Die Herstellung von High-End-Kopfhörern erfordert große Sorgfalt in Entwicklung und Fertigung. Ultrasone lässt diese Sorgfalt in der Manufaktur im bayerischen Wielenbach am Starnberger See walten. Die Qualität in Klang, Design und Verarbeitung setzt sich weltweit durch: So werden die Premium-Kopfhörer von Ultrasone in über 50 Ländern verkauft. Das Vertriebsnetz der Marke umfasst Europa, Asien und Nordamerika und besteht aus Partnern, die mit Hingabe und Know-how die Aktivitäten von Ultrasone auf die jeweiligen regionalen Marktbedingungen abstimmen. Die Arbeit der lokalen Vertriebe würdigt Ultrasone jährlich mit dem „Distributor Of The Year“-Award.

Timelord aus Japan wird „Distributor Of The Year“ 2017 für „Best Performance“
Der „Distributor Of The Year“-Award zeichnet Vertriebspartner aus, die durch besondere Leistungen aufgefallen sind. Der erste der beiden Preisträger des Jahres 2017 wird in der Kategorie „Best Performance“ geehrt: das japanische Unternehmen Timelord. Das Team von Timelord hat den Kopfhörern aus Bayern einen festen Platz im Markt erarbeitet und hervorragende Verkaufszahlen generiert. „Wir sind sehr dankbar für diese große Ehre,“ so Hiroko Kuroki, Representative Director von Timelord. „Wir freuen uns, dass wir die Marke Ultrasone und ihre hochwertigen und innovativen Produkte in Japan vertreten dürfen.“

„Best Newcomer“: Award auch für DI Corporation, Südkorea
Auch der zweite Preisträger arbeitet im ostasiatischen Raum: In Japans Nachbarland Südkorea hat sich die DI Corporation als „Best Newcomer“ durch den engagierten Vertrieb der Ultrasone Produkte hervorgetan. Das Unternehmen mit Sitz im Bezirk Gangnam-gu in Seoul ist vor allem für Halbleiter-Testequipment bekannt und besitzt daher einige Expertise im Umgang mit exakter Elektronik.

Feierliche Verleihung der Preise auf High End 2017
Die Verleihung der Preise fand im feierlichen Rahmen auf der Audiomesse High End 2017 in München statt. „Wir wissen die Arbeit, die unsere Vertriebspartner auf der ganzen Welt leisten, wirklich zu schätzen,“ zeigt sich Michael Zirkel, CEO der Ultrasone AG, zufrieden mit dem Handelsnetz seiner Firma. „Es kann nicht genug betont werden, wie wichtig die konsequente und leidenschaftliche Vertriebsarbeit für den Erfolg unserer Produkte ist. Timelord und die DI Corporation haben bewiesen, dass hochwertige Produkte mit dem Label „Made in Germany“ auch im ostasiatischen Markt geschätzt werden. Gerade dieser sehr Elektronik-affine Bereich ist für Ultrasone von großer Bedeutung.“

Auszeichnung als Bekenntnis zum Fachhandel
Die große Wertschätzung der Vertriebspartner und der „Distributor Of The Year“-Award sind auch ein Bekenntnis zum Fachhandel. Ultrasone legt großen Wert auf die Verfügbarkeit der Kopfhörer bei ausgewählten Fachhändlern, um Kunden die Möglichkeiten einer optimalen Beratung und der persönlichen Erfahrung zu geben. Nur so kann sichergestellt werden, dass der Kunde das perfekte Modell für die eigenen Bedürfnisse findet und lange mit seiner Investition zufrieden ist.

Als einer der führenden Entwickler und Hersteller von Kopfhörern hat sich die Ultrasone AG seit ihrer Gründung im Jahr 1991 einen guten Namen bei audiophilen Hörern auf der ganzen Welt gemacht. Ultrasone-Kopfhörer sind im Pro-Audio-Bereich bei angesagten DJs und in renommierten Tonstudios genauso zu finden wie bei HiFi-Liebhabern in über 50 Ländern. Einen exzellenten Ruf genießen zudem die exklusiven Manufaktur-Modelle, die hierzulande in Handarbeit hergestellt werden. Seit einigen Jahren kommen auch MP3-Player- und Smartphone-Besitzer in den Klanggenuss von portablen Kopfhörern in Ultrasone-Qualität. Das Unternehmen vom Starnberger See hält mehr als 60 Patente; eine Besonderheit der Ultrasone-Modelle ist die patentierte S-Logic-Technologie, die über eine dezentrale Anordnung der Schallwandler für einen räumlichen wie natürlichen Klang sorgt und gleichzeitig das Gehör schont. Die 1997 entwickelte ULE-Abschirmung ist ein weiterer Meilenstein der Ultrasone-Historie, die die elektromagnetische Strahlenbelastung des Kopfes bei der Nutzung eines Kopfhörers um bis zu 98 Prozent reduziert.

Firmenkontakt
Ultrasone AG
Dragana Zirkel
Gut Raucherberg 3
82407 Wielenbach
0881/901150-55
d.zirkel@ultrasone.com
http://www.ultrasone.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (0) 911 – 979 220-80
ultrasone@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Comments

Comments are closed.